Blasmusikverband
Tauber Odenwald Bauland

Workshop Richtig volkstümlich

Liebe Vereinsverantwortliche,
lieber MusikerInnen,


heute informieren wir euch über ein weiteres Angebot unseres Verbandes.

Ernst Mosch, Michael Klostermann, Guido Henn oder auch Martin Scharnagel, vermutlich hat jeder Verein Stücke dieser Komponisten im Programm. Doch wie spielt man diese Stücke richtig? Welche Stilistik ist damit verbunden und wie bringt man diese zum Klingen?

Um diese und andere Fragen zu klären, haben wir die volkstümliche Besetzung des Musikkorps Veitshöchheim gewinnen können, die mit uns einen Workshopnachmittag und ein abendliches Konzert gemeinsam bestreiten.

Der Workshop findet am 27. April 2024 von 14 – 22 Uhr in Krautheim statt. Wir starten um 14 Uhr mit der Arbeit in verschiedenen Registern (Holz, Melodie, Begleitung) und gehen nach einer Pause in eine gemeinsame Probe über, um einige Stücke für das Konzert am Abend vorzubereiten. Am Abend findet dann ein Konzert des volkstümlichen Ensembles des Musikkorps statt, bei dem die Teilnehmer einen Teil mitbestreiten.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann kontaktiert gerne unseren Verbandsdirigenten Steffen Siegert (steffen.siegert@bmv-tob.de). Alle Informationen findet ihr auch auf unserer Homepage oder auf Facebook und Instagram.

Da das Musikkorps uns und die Vereinsarbeit kostenlos unterstützt, können wir euch diesen Workshop zu absoluten Top-Konditionen anbieten. Dem Musikkorps Veitshöchheim sagen wir hierfür von Herzen Danke!

Bitte nutzt dieses Angebot und motiviert eure (Jung-)Musiker hier rege teilzunehmen.


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und einen spannenden Workshop mit Ihnen!

 

Anmeldeschluss ist der 30. März 2024


Anmeldung